Schneeweißchen

Unsere Schneeweißchen-Gruppe ist eine Regelgruppe, die Kinder ab drei Jahren aufnehmen kann. Sie hat 25 Plätze und wird von zwei, tageweise auch drei, Fachkräften und einer Zusatzkraft betreut.

  • Aufnahmen erfolgen schwerpunktmäßig zu Beginn des Kindergartenjahres im September/Oktober und zu Beginn des Kalenderjahres. Die Anzahl freier Plätze für Neuaufnahmen ist abhängig von der Anzahl aufzunehmender Wechselkinder aus Rosenrot.
  • Eingewöhnungen werden je nach Entwicklungsstand, vorhandenen Erfahrungen und in enger Absprache mit den Eltern gestaltet. Die Aufnahmen der Wechselkinder unterscheiden sich grundsätzlich von denen der Kinder, die neu zu uns kommen. Während letztere bereits durch zahlreiche Kontakte und Besuche auf ihren Gruppenwechsel vorbereitet werden, bedürfen Kinder, die ganz neu zu uns kommen, zunächst der Begleitung durch die Eltern, um Sicherheit zu gewinnen und eine tragfähige Beziehung zu den Erzieherinnen aufbauen zu können.
  • Pädagogischer Schwerpunkt der Gruppe ist neben der Pflege verlässlicher Bindungen, der Ausbau und die Weiterentwicklung eines erfüllten Spielverhaltens, die Förderung von Fähigkeiten und Fertigkeiten in den unterschiedlichen Kompetenzbereichen, sowie die Begleitung der Entwicklung hin zum angehenden Schulkind.
  • Der Tages- & Wochenlauf ist geprägt von Rhythmus und Wiederholung, vom Wechsel zwischen freiem Spiel bzw. auch frei gewählter Betätigung und gemeinsamen Aktivitäten oder auch an das Kind herangetragenen Anforderungen.

 

 

Überblick über den Tageslauf

ab 07.30 Uhr Freies Spiel; Frühstückszubereitung; Praktische u. künstlerische Tätigkeit
ab 09.30 Uhr Gemeinsames Aufräumen; Toilettengänge und Selbstversorgung; Tisch decken
Ab 09.45 Uhr Reigen oder Rollenspiel; Sprachpflege; Morgenkreis und Sinnespflege
ab 10.15 Uhr Gemeinsames Frühstück; anschließend Selbstversorgung; Spülen/Abtrocknen
ab 10.45 Uhr Freies Spiel im Garten und anschließend gemeinsames Aufräumen
ab 12.15 Uhr Gemeinsamer Abschluss mit Märchen, Geschichte oder Puppenspiel
ab 12.30 Uhr Freies Spiel oder Kreisspiele und Abholzeit

 

Überblick über den Wochenlauf

Frühstück Tätigkeiten/Angebote
Montag Milchreis mit Apfelmus und Zimt/Zucker Kneten mit warmem Bienenwachs;
Fußbad: ein Angebot zur Sinnespflege
Dienstag Brötchen mit Marmelade, Käse und Gemüse Brötchen backen & Gemüse schneiden;
Nähen, Häkeln, Stricken, Knüpfen, Werkeln
Mittwoch Müsli mit Obst, Rosinen und Nüssen Obst schneiden für‘s Müsli & Möhren für Suppe;
Aquarellmalen (Nass in Nass-Technik);
„Das schulreife Kind“: ein Angebot für die Großen
Donnerstag Nudelsuppe mit Möhren Malen mit Wachsmalfarben;
Eurythmie
Freitag Vollkornbrot mit Gemüse und Obst Gemüse schneiden, Brote streichen; Gruppenpflege;
Waldtag: im Baindter Wald oder im Naturschutzgebiet